Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Termine

9.6.2018

DM 6h Hoyerswerda

14.7.2018
DM Ultratrail, Maintal-Ultratrail

27. - 30.7.2018

Camp / ELAN

1.9.2018
DM 24h, Bottrop,BUF

 

Kilometerspiel:

Unser Team in der 1. Liga

Rheine FB

Aktuell ist wieder einmal eine Arbeits-Hochphase der Vorbereitung. Die Arbeiten liegen gut im Plan. Wir konnten viele gute Regelungen vereinbaren und denken, dass es eine ganz wunderbare Veranstaltung wird. In den letzten Tagen wurde beispielsweise die Ausschreibung des DLVs fertiggestellt. Link: Hier klicken.

Die wichtigsten Änderungen sind:

1. Anmeldeschluss über das Meldeportal Raceresult: 25.02.2018 24 Uhr. Der Betrag muss dann bis zum 28.2. 24 Uhr auf dem Konto vom 6h-Lauf Münster eingegangen sein. Ohne Zahlungseingang werden die Teilnehmer von der Startliste gestrichen und müssen dann ggf. den hohen Nachmeldezuschlag zahlen. Also bitte prüfen!

2. Bei den Altersklassen gibt es eine kleine Änderung zu der Darstellung bei Raceresult. Neben der Gesamtwertung für Männer und Frauen gibt es nur die Seniorinnen/Seniorenklassen ab WM35. Im Gegensatz zur DUV gibt es für die jüngeren Teilnehmer in der Hauptklasse, bzw. WM20/WM30 keine Ehrung. Die Altersklassen werden wir im Meldeportal kurzfristig korrigieren.

Ansonsten gibt es keine Überraschung.

Ganz wichtig: Wir werden in Kürze damit beginnen, zu prüfen, ob die DM-Teilnehmer startberechtigt sind. Diese Prüfung erfolgt in zwei Stufen:

1. Ist die Nennung des Vereinsnamens korrekt? Diese Prüfung können wir machen. Im Vereinsfeld kann nur ein Vereinsname eingetragen sein, der dem DLV angeschlossen ist. Dieser Vereinsname darf keine Zusätze enthalten, wie die Nennung eines Sponsors oder einen zweiten Verein.

2. Ein Startpass muss vorliegen. Das prüft der Landesverband vom DLV. Dazu geben wir am 26.2. die Meldeliste weiter. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müssen die Startpässe vorliegen. Die Prüfung und Anlage bei einem Neuantrag gehen normalerweise recht schnell. Wer an der DM teilnehmen möchte, kann sich also ggf. noch einem Verein anschließen und einen Startpass beantragen. Wer nicht startberechtigt ist, aber bei der Anmeldung die DM-Teilnahme angekreuzt hat, den nehmen wir von der DM-Liste und die betroffenen Personen können nur im offenen Lauf starten. Wir werden in Kürze eine Listen online stellen, die das DM-Kennzeichen enthält. Bitte teilt Korrekturen mir mit (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Ich kümmere mich dann um die Änderung. Uns wäre es sehr wichtig, dass viele der 100km-Teilnehmer an der DM teilnehmen. Daher wollen wir euch helfen, Formfehler zu vermeiden. Bei Fragen bitte mich fragen.

Preis1 KleinAktuell werden auch die Pokale und Medaillen gestaltet und in Kürze bestellt. So sieht übrigens ein Entwurf für den Gesamtsieger aus. Einige Altersklassen und Mannschaftswertungen sind noch recht dünn besetzt. Einerseits wollen wir wertvolle, schöne Preise an alle zu Ehrenden überreichen, andererseits wollen wir aber auch nicht zu viele Preise kaufen, für die wir dann ggf. keine Verwendung finden. Uns wäre es daher eine große Hilfe, wenn ihr mit der Anmeldung nicht bis zum letzten Tag wartet.

Bei einigen läuft das Training besser, bei anderen schlechter als geplant, daher haben wir uns folgendes überlegt: Wer 100km gemeldet hat, kann bis zum Meldeschluss (25.2.2018) auf den 6h-Wettkampf wechseln. Wer 6h gemeldet hat, aber lieber 100km laufen möchte, kann sich ebenfalls bis zum 25.2. ummelden und muss den Aufpreis von 25 Euro bezahlen. Wäre super, wenn viele sich die 100km zutrauen würden. Zur Ummeldung einfach eine Mail an Christian Pfügler schreiben unter der Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Info:

Wenn ihr an der DM teilnehmt, unterstützt ihr euren Verein in der Ultramarathon Bundesliga. Wenn ihr die 100km erfolgreich beendet, dann sammelt ihr für euch DUV-Cup-Punkte. Hier wird der offene Lauf gewertet. Es lohnt sich also! Beides sind sehr interessante Wettbewerbe der DUV. Details findet ihr auf der Homepage.

Noch ein Punkt zur Übernachtung: Es gibt in der Kaserne viele Einzel-, Doppel und Mehrbettzimmer sowie die Möglichkeit in einer Turnhalle zu übernachten und zwar von Freitag bis Sonntag. Für Frühstück und Abendessen ist ebenfalls gesorgt. Weitere Details erhalten alle bereits gemeldeten Teilnehmer in einem Newsletter oder direkt Christian Pflügler. 

Michael Irrgang, 4.2.2018